Indien

Indien ist schön und verblüffend zugleich, ein Ort, an dem sich heilige Kühe an himmlischen Stränden neben modernen Hotels in der Sonne aalen dürfen und uralte Tempel direkt neben glänzenden Bürogebäuden eine gute Figur abgeben. Glänzende Züge fahren durch ländliche Gegenden, in denen sich seit Hunderten von Jahren nichts geändert hat. In Indien lebt ein Sechstel der Weltbevölkerung. Es ist ein riesiges, vielgestaltiges und vor allem unvergesslich schönes Land.

Aus der unglaublichen Geschichte Indiens sind zahlreiche herrliche Paläste, Tempel und Denkmäler hervorgegangen. Der meistbesuchte Ort Indiens ist das Goldene Dreieck von Delhi, Agra und Jaipur.

Die bevölkerungsreichen Großstädte Mumbai (Bombay) und Kolkata (Kalkutta) sind charmant auf quirlige, farbenfrohe Art und Weise, während die heilige Stadt Varanasi und die Erfurcht gebietenden Tempel von Tamil Nadu eine Pilgerreise unbedingt wert sind.

Die tropischen Strände von Goa und Kerala erwarten sonnenhungrige Touristen. Frische Luft und absolute Ruhe findet man in den unberührten Bergen und im Hügelland von Indien, angefangen vom imposanten Himalaya über eine Vielzahl von wunderschönen Kiefernwäldern bis hin zu Obstgärten und sprudelnden Bächen.

Lernen Sie dieses faszinierende Land und seine Menschen in all ihrer Vielfalt auf einer der Indien-Reisen kennen. Tauchen Sie tief ein in die gelebte Kultur und Religion der liebenswürdigen Menschen, erkunden sie die unglaublich facettenreiche Natur des Landes und lassen Sie sich von alten Legenden und Mythen verzaubern. Beobachten Sie Tiger, Nashorn & Co vom Rücken eines Elefanten im dichten Dschungel, erklimmen Sie die Gipfel des Himalaya oder entspannen Sie in den Palästen Mogul oder an den Stränden der mehr als 7.000 km Küste des Landes. Indien bietet für jede Reisende und Reise-Teilnehmer ein einmaliges Reise-Erlebnis.