• Leicht
  • 2,700 M
  • 2 Tage Lodge
  • 10 Tage Hotel
  • 10 Tage Mountainbiken

Biketour durch die Hügelketten über dem Kathmandu-Valley (14 Tage)

Abwechslungsreiche Biketour in den 2000m hohen Himalaya-Vorbergen, die das Kathmandu Valley umrunden. Hier erlebt man das Kulturland rund um die Hauptstadt Nepals mit den typischen Terrassenfeldern, Tempel und historische Bauwerke abseits der touristischen Hauptrouten. In Orten wie Nagarkot oder Daman öffnen sich großartige Panoramablicke auf die nur 60 bis 100 km Luftlinie entfernten Himalayaketten mit ihren Sechs-, Sieben- und Achttausendern. Die Mountainbike-Route verläuft meist auf Nebenstraßen, breiten Fußwegen und engen Singletrails. Einige steile „uphills” und „downhills” verlangen auch anspruchsvolleres „technisches Biken”.

Überblick :

Sightseeing Kathmandu
Biketour durch die Hügelketten über dem Kathmandu Valley
Singletrails sowie „Up-&Downhills“ vor der Kulisse des Himalayas
Landwirtschaftliche Abwechslung und Kultur im typischen Nepal

Tag für Tag Mountainbiking in Nepal : 14T Kathmandu Valley

  • 1. Tag: Kathmandu

    Ankunft in Kathmandu, Empfang durch Jagat, unser Office Manager, und privater Transfer zum Hotel. Nach einem Welcome Drink laden wir Sie gerne für ein traditionelles, nepalesisches Abendessen mit Ihrem persönlichen Mountainbikeguide ein. Lernen Sie die schmackhafte, nepalesische Küche kennen.
    Tagesetappe: keine
    Hotel (Abendessen)

  • 2. Tag: Sightseeing in Kathmandu

    Per Bike besuchen wir die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Kathmandu und erleben die prächtige Kultur und Geschichte Nepals. Die Besichtigungstour führt uns vom Durbar Square, dem Palastplatz, zu den heiligen Verbrennungsstätten Pashupatinath. Die beiden grossen und bedeutenden Stupas Bouddhanath und Swayambunath, die sich im östlichen bzw. westlichen gelegenen Stadtteil befinden, sind ein weiterer Höhepunkt.
    Tagesetappe: keine
    Hotel (Frühstück)

  • 3. Tag Kathmandu – Kakani (2065m)

    Von Kathmandu biken wir Richtung Nordwesten über enge Pisten in das Bergdorf Kakani. Uns erwarten bereits wunderschöne Ausblicke auf die Annapurna Gruppe.
    Tagesetappe: 30-40 km
    Übernachtung Camp (Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

  • 4. Tag: Kakani – Nagi Gompa (1800m)

    Von Kakani im Uhrzeigersinn weiter auf und ab durch die hügelige Landschaft nach Nagi Gompa mit
    kurzen steilen Uphills und schönen Downhills.
    Tagesetappe: 35 km
    Übernachtung Camp (Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

  • 5.Tag: Nagi Gompa – Chisopani (2190m)

    Von Nagi Gompa biken wir offraod über Singletrails hinauf nach Chisopani.
    Tagesetappe: 35 km
    Übernachtung Lodge (Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

  • 6. Tag: Chisopani – Nagarkot (2170m)

    Von Chisopani „offroad“ über schmale Singletrails nach Nagarkot, einem winzigen auf einem Bergrücken gelegenen Ort. Hier sind bei schönem Wetter herrliche Weitblicke nach Norden auf die Himalayakette zu genießen.
    Tagesetappe: 42km
    Übernachtung Lodge (Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

  • 7. Tag: Nagarkot – Palanchowk

    Wir biken offraod auf Singletrails von Nagarkot nach Panchkhal. Danach auf asphaltierter Straße weiter nach Palanchowk, wo sich der hinduistischen Palanchowk-Bhagvati-Tempel befindet.
    Tagesetappe: 43km
    Übernachtung Lodge (Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

  • 8.Tag: Palanchowk – Dhulikhel

    Von Palanchowk biken wir die ca. 10 km lange Downhill, weiter bis zum Dhulikhel Pass (1530m) – über offroad Pisten nach Namo Buddha und weiter nach Dhulikhel.
    Tagesetappe: 50km
    Übernachtung Lodge (Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

  • 9. Tag: Dhulikel

    Wir biken Richtung Südwesten weiter nach Panauti, einer altertümlichen Kleinstadt, bis in die Nähe von Godavari.
    Tagesetappe: 60km
    Übernachtung Camp (Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

  • 10. Tag: Chapagaon

    Durch den Wald von Chapagaon biken wir vorbei am Taudaha See über Pharping zum Koolikhani Damm.
    Tagesetappe: 50km
    Übernachtung Camp (Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

  • 11. Tag: Daman

    Von Koolikhani Damm fahren wir weiter Richtung Westen nach Daman.
    Tagesetappe: 35km
    Übernachtung Camp (Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

  • 12. Tag: Kathmandu

    Ab Daman erwarten uns ca. 40 km „downhill“ nach Naubise am Tribhuavan-Highway und zurück nach Kathmandu.
    Tagesetappe: 80km
    Hotel (Frühstück)

  • 13. Tag: Kathmandu

    Tag zur freien Verfügung in Kathmandu.
    Tagesetappen: keine
    Hotel (Frühstück)

  • 14: Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug

    bzw. individuelles Verlängerungsprogramm

Beste Reisezeit

Beste Reisezeit
Von Januar bis Dezember

Inklusive :

  • Fahrt vom/zum Flughafen
  • Vollverpflegung während der Mountainbike-Tour.
  • Guesthouse/Hotelunterbringung während der Mountainbike-Tour.
  • Während Mountainbike-Tour all inclusiv !
  • Mountainbikeguide für Alleinreisende und für kleine Gruppen.
  • Versicherungen und Beitrag Pensionfund von Mountainbikeguide und Traeger.

Nicht inklusive :

  • Linienflüge Europa - Kathmandu und retour. (Ein Nepalesisches Trekking Agency darf keine Tickets von Europa austellen)
  • Impfungen
  • Ausreisegebühr am Flughafen EUR 21/ CHF 32
  • Zusätzliche Kosten bei Krankheit, Bergrettung (persönliche Versicherung)
  • Nepalesisches Visum (30USD und 4 Fotos), vor Ort am Flughafen
  • Eigenes Mountainbike und Ersatzteile (wir vermieten auch Mountainbikes)
  • Persönliche Ausgaben : z.B.: Getränke etc.

Massgeschneiderte Reise

Wir freuen uns jetzt schon, Eure persönliche Wünsche um zu setzen ! Benützen Sie bitte unser Kontaktformular und wir machen Euch ein massgeschneidertes Angebot !

Haben Sie eine Frage zu dieser Reise ?

Haben Sie eine Frage ?

Haben Sie eine Frage zu dieser Reise ?

Haben Sie eine Frage ?