• Klasse IV
  • 3 Tage Zelt
  • 1,000 M
  • 1 Tage Lodge
  • 3 Tage Rafting

Überblick :

Departure: Ngadi (altitude 823m)
Endpoint: Bimalnagar (altitude 370m)
Length: 260 km
Kathmandu – Ngadi: 190 km (8 hours drive)
Kathmandu – Bimalnagar 135 km (5 hours drive)

Difficulty: Class IV + – V-

Rafting days: 4 – 6 days
Best periods: November to Ddezember: IV-IV + and March to April: IV + to V-
All rafting adapted to your personal or temporal ideas. Our itinerary gives you an overview of a possible rafting.

Rafting “Raging River” Marsyangdi …
One of the best rafting trip around the world! The Masyangdi is a river, which originates in the Annapurnage Mountains. There you have the possibility to raft the biggest part of the descent in a 50m higher canyon … Each curve offers a new view of the Manaslu and the Annapurnas.

From Ngadi to Bimalnagar the route is a long whitewater rafting trip! Almost all current crises are technically difficult.

Tag für Tag Rafting Marsyangdi, der Raging River, Top 5 weltweit !

  • Tag 01 : Fahrt nach Besisahar

    Von Kathmandu fahren wir nach Besishahar, wo wir auch übernachten.

  • Tag 02 : Wanderung + Rafting

    Wanderung nach Ngadi, dem Ausgangspunkt. Unser Team sorgt in Khurdi schon für das Zeltenlager. Hier wird man sicher eine Weile brauchen, um die Abenteuer auf dem Fluss zu verarbeiten! An Stromschnellen, wie Mamas Big Butt und Instant Karma erinnert man sich noch Jahren !

  • Tag 03 : Rafting

    Der Muskelkater macht sich bemerkbar… Nach einem guten Frühstück sind wir fit und bereit für die nächsten Stromschnellen, wie der Good Morning, eine Klasse IV Stromschnelle, manchmal auch Klasse V… Abenteuer ist angesagt: Klasse IV Stromschnellen folgen schnell aufeinander.

  • Tag 04 : Rafting, Fahrt nach Kathmandu

    Der “Shark Teeth” wärmt uns auf und danach folgen ein paar der Klasse IV, wie der Kiwi Cupcake, bis wir am Shiva Tempel zum Lunch anhalten. Danach fahren wir gemütlich bei Klasse III+ weiter, dadurch haben wir die Zeit die Gegend aufzunehmen, so dass wir es nie wieder vergessen werden. Wir fahren noch am selben Tag 4 zurück nach Kathmandu.

Beste Reisezeit

Beste Reisezeit
Von April bis November

Inklusive :

  • Vollverpflegung während des Raftings.
  • Zeltunterbringung während des Raftings.
  • Versicherungen und Beitrag Pensionfond unserer Raftingguides
  • Alle Ausrüstung zum Raften, eigene Rafts
  • Transport (Flug, Bus) zu/von Raftingpunkt.

Nicht inklusive :

  • Linienflüge Europa - Kathmandu und retour. (Ein Nepalesisches Trekking Agency darf keine Tickets von Europa austellen)
  • Impfungen
  • Ausreisegebühr am Flughafen EUR 21/ CHF 32
  • Nepalesisches Visum (30USD und 4 Fotos), vor Ort am Flughafen
  • Zusätzliche Kosten bei Krankheit, Bergrettung
  • Persönliche Ausgaben : z.B. Getränke
  • Trinkgelder für das Raftingteam
  • Hotelübernachtungen in Kathmandu und Pokhara vor und nach dem Rafting

Massgeschneiderte Reise

Wir freuen uns jetzt schon, Eure persönliche Wünsche um zu setzen ! Benützen Sie bitte unser Kontaktformular und wir machen Euch ein massgeschneidertes Angebot !

Haben Sie eine Frage zu dieser Reise ?

Haben Sie eine Frage ?

Haben Sie eine Frage zu dieser Reise ?

Haben Sie eine Frage ?