• Anspruchsvoll
  • 5,310 M
  • 14 Tage Lodge
  • 6 Tage Hotel
  • 14 Tage Trekking

Überblick :

Klasse *** (Trekking Klasse **, aber durch die maximale Höhe, Klasse ***)
16 Tage
Langsam hoch und runter über sehr gute Wanderwege
max Höhe = 5310 Meter
Tibetische Kultur
Sämtliche Trekkings passen wir Ihren persönlichen oder zeitlichen Vorstellungen an. Unser Reiseablauf gibt Ihnen einen Überblick eines möglichen Trekkings.

Dolpo Trekking :

Dolpo-Trek für Abenteurer. Der abgelegene Westen Nepals” Die Dolpo-Region wurde erst 1990 für den Tourismus geöffnet. Das anspruchsvolles Trekking führt durch das äussere Dolpo, eine unvergessliche Reise durch den Shey-Phoksumdo Nationalpark mit grandiosen Berglandschaften, Buddhistische Klöster und Yak-Karavanen. Im abgelegenen Westen Nepal erleben wir eine Tibetanische Kultur, wie sie nur in wenigen abgeschiedenen Regionen die Jahrhunderte überdauert hat. Unser Trekking führt uns zuerst durch bewaldetes Gebiet, dann durch wilde Schluchten in die karge Hochebene nahe der Grenze zu Tibet. Der schöne, türkisblaue Phoksundo-See lädt uns zum Verweilen ein und wir beobachten die Yak-Karavanen, die den traditionellen Salzhandel mit Tibet aufrechterhalten.

Tag für Tag Trekking in Nepal : 20T Mysterieuses Dolpo Abenteuer

  • 01. Tag : Kathmandu

    Pickup am Flughafen und Transfer zum Hotel. Am Abend Welcomediner mit Guide.

  • 02. Tag : Kathmandu sightseeing (mit oder ohne Mountainbike)
  • 03. Tag : Kathmandu - Nepalgunj Flug nach Nepalgunj im Terai.
  • 04. Tag : Flug Nepalgunj - Juphal (2500m)

    Fahrt nach Juphal, dem Ausgangspunkt unserer Trekkingtour. Bei der Ankunft werden Sie vom Rest der Trekkingcrew erwartet. Wir starten unsere Trekkingtour mit einer gemütlichen Etappe nach Dunai.

  • 05. -06. Tag : Dunai - Tarakot (2500m) - Lahini (3200m)

    Tiefe Schluchten, Hängebrücken und abgelegene Ortschaften machen diesen letzten Teil unserer Trekkingtour zu einem Erlebnis der seltenen Art Wir wandern flussaufwärts bis nach Tarakot, danach weiter durch die unberührte Landschaft bis nach Lahini.

  • 07. - 08. Tag : Lahini - Nawa Wadar( 3650m) - Dho Tarap (4040m)

    Trekking nach Nawa Wadar, Die Tarap-Schlucht führt uns weiter nach Dho Tarap (4040 m), wo wir wieder auf Zivilisation treffen…

  • 09. - 10. Tag : Dho Tarap (4040m)

    Wir verbringen einen Ruhetag in Tarap, um uns schrittweise an die Höhe, an den niedrigeren Druck und die dünnere Luft zu gewöhnen. Zeit zum Besichtigen der Klöster und zum Genießen der atemberaubenden Aussicht.

  • 11. - 12. Tag : Dho Tarap - Numu-La-Pass (5310 m) - Baga la Phedi

    Der erste anstrende Tag steht uns bevor Wir verlassen Dho Tarap frühmorgens und wandern nach Taksi. Mittelalterlich-anmutende Tibetanische Dörfer und buddhistische Klöster begleiten uns bis zum Anstieg zum Numu-La-Pass aufbrechen. Eine unbeschreibliche Panorama-Aussicht in die kargen Berglandschaften des Dolpo bis hin zum Dhaulagiri (8167m) eröffnet sich wor uns.

  • 13. Tag : Baga la Phedi - Baga-La-Pass (5070 m) - Ringmo (3600m)

    Nach dem Frühstück erwartet uns ein weiterer langer Trekkingtag. Durch das karge Hochgebirge führt der Weg über den Baga-La-Pass nach Ringmo.

  • 14. - 15. Tag : Phoksumdo-See

    Wir verbringen einen verdienten Rasttag am türkisblauen Phoksundo-Sees. Sie besuchen das ursprüngliche Dorf und seine alte Bon-Gompah (Kloster).

  • 16. - 17. Tag : Trekking Ringmo - Chepka - Juphal

    Wir verlassen Ringmo und den schönen Phoksundo-Tal. Der Trek führt uns durch bewaldete Täler nach Chepka hinunter über Dunai zurück nach Juphal.

  • 18. Tag : Reservetag

    Diesen Reserve-Tag in Juphal (falls der Rückflug storniert bzw. verschoben werden sollte) können wir nutzen, um die wunderschönen Orte um Juphal zu besichtigen oder die wunderschönen Eindrücke nachwirken zu lassen.

  • 19. Tag : Flug Juphal - Kathmandu

    Flug über Nepalgunj zurück nach Kathmandu.

  • 20. Tag: Shopping/Sightseeing/Reservetag/Abschiedsessen.

    Am Abend gibt es das traditionelle gemeinsame Abschiedsessen in einem nepalesischen Restaurant.

Beste Reisezeit

Beste Reisezeit
Von Februar bis Juni
Von September bis Dezember

Inklusive :

  • Fahrt vom/zum Flughafen
  • Guide und Träger für Alleinreisende. Für kleine Gruppen, 1 Träger pro 2 Personen und ein Guide pro 6 Personen.
  • Vollverpflegung während des Trekkings.
  • Halbtagsbesichtigung mit dem Guide inkl. Eintrittsgebühr.
  • Versicherungen und Beitrag Pensionfund von Guide und Traeger.
  • Hotel in Kathmandu (3 Sternekategorie, Frühstück)
  • Unterbringung während des Trekkings.
  • Privattransport und Flug zu und vom Trekkingausgangspunkt.
  • Dolpo Permit für Eintritt ins Restricted Area

Nicht inklusive :

  • Persönliche Ausgaben : z.B.: Getränke in Hotels etc.
  • Linienflüge Europa - Kathmandu und retour. (Ein Nepalesisches Trekking Agency darf keine Tickets von Europa austellen)
  • Impfungen
  • Ausreisegebühr am Flughafen EUR 21/ CHF 32
  • Zusätzliche Kosten bei Krankheit, Bergrettung (persönliche Versicherung)
  • Nepalesisches Visum (30USD und 4 Fotos), vor Ort am Flughafen

Massgeschneiderte Reise

Wir freuen uns jetzt schon, Eure persönliche Wünsche um zu setzen ! Benützen Sie bitte unser Kontaktformular und wir machen Euch ein massgeschneidertes Angebot !

Haben Sie eine Frage zu dieser Reise ?

Haben Sie eine Frage ?

Haben Sie eine Frage zu dieser Reise ?

Haben Sie eine Frage ?